Startseite | Arbeitsbereiche | Haarerkrankungen

Trichoscan - neue Methode zur exakten Bestimmung von Haardichte und Haarausfall

Dieses Untersuchungsverfahren liefert eine exakte Angabe zur Haarzahl sowie Informationen zur Ursache des Haarausfalls (z.B. erblich bedingt, diffuser Haarausfall durch Vitaminmangel etc.) und zur Wachstumsphase (Anagenphase, Katagenphase oder Telogenphase).
Mithilfe dieser Erkenntnisse kann die Therapie des Haarausfalls optimal zugeschnitten werden. Zusätzlich kann die Verringerung des Haarausfall im Verlauf der Behandlung beobachtet werden.